AKNW for Refugees

Willkommen – welcome – bienvenue!

Mit AKNW for Refugees will die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen den nach Nordrhein-Westfalen geflüchteten Menschen kompakt alle Informationen für einen möglichst schnellen beruflichen Start in NRW bieten: Wenn Sie als Architektin oder Architekt, als Innenarchitekt, Landschaftsarchitekt, als Stadtplanerin oder Stadtplaner in Ihrer Heimat tätig waren, finden Sie hier für alle vier Fachrichtungen die Voraussetzungen und Vorgaben, um sich in die Architekten- und Stadtplanerliste der Architektenkammer NRW eintragen zu lassen. Architektur- und Planungsbüros aus NRW können unter "Jobs" ihre speziellen Praktikums- oder Stellenangebote für Flüchtlinge inserieren.

With AKNW for Refugees, the North-Rhine Westphalia Chamber of Architects (AKNW) wants to offer all refugees who came to North Rhine-Westphalia all the relevant information needed for a quick start in a new job here: If you worked in your home country as an architect, interior architect, landscape architect or a city planner, here you’ll find all information concerning requirements and qualifications you need to become a member of the North-Rhine Westphalia Chamber of Architects (see "Praxishinweise / Registration Requirements"). Architectural offices can also post job offers for refugees here ("Jobs & Praktika / jobs & internships").

L'Ordre des architectes de Rhénanie-du-Nord-Westphalie veut par le programme AKNW für Refugees  ("AKNW pour les Réfugiés") offrir aux personnes déplacées en Rhénanie-du-Nord Westphalie la possibilité d'obtenir toutes les informations en un seul lieu pour un démarrage professionnel le plus rapide possible en NRW. Si vous exerciez en tant qu'architecte, architecte d'intérieur, architecte paysagiste, urbaniste dans votre pays d'origine, vous trouverez ici pour ces quatre domaines, les conditions préalables et les directives pour s'inscrire sur la liste des architectes et des urbanistes de l'Ordre des architectes de NRW ("Praxishinweise / Registration Requirements"). Les cabinets d'architectes et d'urbanistes de NRW peuvent faire paraître dans la rubrique "Jobs" leurs offres de stages et d'emplois spécifiques pour les réfugiés ("Jobs & Praktika / jobs & internships").

Jobs & Praktika / jobs & internships

Hier finden Sie Angebote für Jobs und Praktikumsstellen, die Architekturbüros in NRW für Flüchtlinge anbieten.
Here you'll find job and internship offers for refugees in architectural offices in North Rhine-Westphalia.

Architekturbüros mit Praktikums- oder Stellenangeboten für Flüchtlinge schicken die Jobausschreibung bitte an presse@aknw.de. Bitte beachten Sie, dass die AKNW keine Übersetzung der Inserate vornimmt!

In unserer Jobbörse sind mittlerweile auch erste Inserate von Flüchtlingen eingegangen, die gezielt nach Praktikumsstellen in Architekturbüros suchen. Außerdem wurde die Jobbörse nun zweisprachig (deutsch-englisch) erweitert, um den Zugang für Flüchtlinge zu erleichtern: >> zur Jobbörse.


Praktikumsplatz gesucht

Die SBH West GmbH führt derzeit in Münster das Programm "Perspektive für Flüchtlinge" durch im Auftrag der Agentur für Arbeit. Ziel des Programmes ist es, arbeitssuchende Asylbewerber, Flüchtlinge und Asylsuchende mit guter Bleibeperspektive schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Bestandteil des Programmes ist ein sechs wöchiges Praktikum, um Einblicke zu gewinnen und Informationen zu sammeln im erlernten und ausgeübten Beruf.  

Derzeit suchen wir für einen 46-jährigen Architekten (abgeschlossenes Studium + Berufserfahrung) aus Syrien eine solche Möglichkeit in Wadersloh und Umgebung (bspw. Lippstadt, Gütersloh etc.).
Sollten Sie daran Interesse haben und sich engagieren wollen, dann melden Sie sich doch bitte unter 0251/97420929 oder per Mail um weitere Fragen und Details zu besprechen.


Kontakt / Contact

Bei weiteren Fragen helfen Ihnen die Kolleginnen und Kollegen der Architektenkammer NRW gerne weiter.
If you have further questions, please do not hesitate to contact the colleagues at North-Rhine Westphalia Chamber of Architects.

eintragung@aknw.de