NRW-Architekten im Ausland

Meldungen

« 1 2

Dialog auf Augenhöhe

 | 

In ihrer Serie „NRW-Architekten im Ausland“ stellt die AKNW Architektinnen und Architekten vor, die in anderen Ländern arbeiten, andere Erfahrungen machen und vielleicht anders an ihren Beruf...

mehr

NRW-Architekten im Ausland: Bauen auf Mallorca

 | 

Arbeiten, wo andere Urlaub machen? Als Architekt auf der beliebten Ferieninsel Mallorca im Mittelmeer tätig zu sein, hört sich zunächst wie ein Traum an. Was der Markt für Architekten dort wirklich...

mehr

Marktzutritt über Spezialisierung

 | 

Im Rahmen der Serie „NRW-Architekten im Ausland“ stellen wir diesmal unseren direkten Nachbarn, die Schweiz vor. Wie ist dort das Bauwesen organisiert? Welche Strategien führen zur erfolgreichen...

mehr

Bauen in der Schweiz

 | 

Im Rahmen des Themas „NRW-Architekten im Ausland“ betrachten wir unseren direkten Nachbarn, die Schweiz. Wie ist dort das Bauwesen organisiert? Welche Strategien führen zur erfolgreichen Akquisition...

mehr

Als Architekt in England

 | 

Die schlechte Auftragslage in der deutschen Baubranche lässt den Export von Architektenleistungen in den Blick rücken. Jetzt den Sprung ins Ausland wagen? Doch wie kann man dort an Aufträge kommen,...

mehr

Architekt in Brasilien – Traum oder Träumerei?

 | 

Mit seinen rund 177 Mio. Einwohnern ist Brasilien das fünftgrößte Land der Welt und mit Abstand der größte Markt des ganzen südamerikanischen Kontinents. Die Wirtschaft des Landes hat in den letzten...

mehr

Bauen in Russland

 | 

Angesichts der schlechten Situation auf dem Arbeitsmarkt richtet sich der Blick deutscher Architekten zunehmend ins Ausland. Wo liegen Chancen, was ist zu beachten, wenn man dort tätig werden will?...

mehr
« 1 2