Koalitionsvertrag 2012

Koalitionsvereinbarungen 2012 von SPD und Bündnis 90/Die Grünen NRW

Unter dem Titel „Verantwortung für ein starkes NRW - Miteinander die Zukunft gestalten" haben NRW SPD und Bündnis 90 / Die Grünen NRW am 18. Juni 2012 einen Koalitionsvertrag für die kommende Legislaturperiode unterzeichnet. In ihrer Vereinbarung bekennen sich beide Koalitionspartner u.a. zum Wohnungsbau als „Zukunftsthema“ und zum Erhalt des Wohnungsbauvermögens sowie zur Schaffung eines nachfragegerechten, breit gefächerten Wohnungsangebots in allen Preissegmenten. Ebenfalls angekündigt wird die Entwicklung einer integrierten Stadtentwicklungspolitik für Nordrhein-Westfalen, in der Zuständigkeiten verschiedener Ministerien in ein Gesamtkonzept zusammengeführt werden sollen.

Die für den Berufsstand der Architektinnen und Architekten bzw. Stadtplanerinnen und Stadtplaner zentrale Aussagen und Ankündigungen in der Koalitionsvereinbarung finden sich in der nachfolgenden Zusammenstellung. 

Zentrale Aussagen aus dem Koalitionsvertrag von NRW SPD und Bündnis 90/Die Grünen NRW 2012 - 2017 (PDF)