Architekten als Sachverständige

Einige Mitglieder der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen haben sich durch eine gezielte Weiterbildung besonderen Sachverstand in speziellen Tätigkeitsfeldern erworben und sind als Sachverständige tätig. Unterschieden werden dabei zwei Gruppen:

Staatlich anerkannte Sachverständige

Staatlich anerkannte Sachverständige sind Personen, die aufgrund besonderer Erfahrung oder besonderer theoretischer Kenntnisse in den Sachgebieten "Schall- und Wärmeschutz" sowie "Prüfung des Brandschutzes" staatlich als Sachverständige anerkannt wurden und somit für Nachweise im Rahmen des Baugenehmigungsverfahrens der BauO NRW qualifiziert sind.

Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige 

Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige sind Personen, die aufgrund einer speziell abgelegten Prüfung öffentlich als Sachverständige bestellt und vereidigt wurden und daher von Gerichten, Behörden und der Öffentlichkeit besonders anerkannt werden, zum Beispiel um Gutachten zu erstellen.

Sachverständige finden