Staatlich anerkannte Sachverständige

Die nordrhein-westfälischen Architektinnen und Architekten stehen Ihnen in allen Fragen der energetischen Optimierung von Gebäuden zur Seite. Sie planen Ihren Neubau oder Umbau unter gestalterischen, technischen, energetischen, wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Gesichtspunkten. Sie stimmen Gestaltung, Materialeinsatz, technische Systeme und Komfort aufeinander ab. 

Viele Architekten übernehmen für Sie auch die Nachweisführung gegenüber Ihrer Baubehörde über die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen der Energieeinsparverordnung. Architektinnen und Architekten, die als staatlich anerkannte Sachverständige für Schall- und Wärmeschutz anerkannt sind, übernehmen dabei im Baugenehmigungsverfahren eine besondere Aufgabe. 

Seit vielen Jahren werden die Nachweise des Schall- und Wärmeschutzes nicht mehr von der Baubehörde im Zuge eines Genehmigungsverfahrens geprüft, wenn sie von einem staatlich anerkannten Sachverständigen aufgestellt oder geprüft wurden. Ausnahme: Ein- und Zweifamilienhäuser geringer Höhe. Bei diesen Gebäuden darf Ihnen jeder Architekt den EnEV-Nachweis zur Baugenehmigung fertigen ohne dass er durch einen staatlich anerkannten Sachverständigen für Schall- und Wärmeschutz geprüft werden muss.

Sollten Sie für Ihr Bauvorhaben einen Nachweis eines staatlich anerkannten Sachverständigen für Schall- und Wärmeschutz benötigen, können Sie direkt mit einem Architekten in Ihrer Nähe Kontakt aufnehmen. Mitglieder der Architektenkammer NRW, die als staatlich anerkannten Sachverständige für Schall- und Wärmeschutz anerkannt sind, finden Sie in der Sachverständigenliste der Architektenkammer NRW.

Lesen Sie auch