Wettbewerbsberatung

Wenn Sie als Bauherrin oder Bauherr einen Planungswettbewerb ausloben möchten, können Sie sich in Vorbereitungs- und Durchführungsfragen von der Architektenkammer NRW beraten lassen. 

Laut Baukammerngesetz NRW hat die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen u. a. die Aufgabe, Wettbewerbe zu fördern, bei der Regelung des Wettbewerbswesens mitzuwirken und die Übereinstimmung der jeweiligen Bedingungen mit den bundes- und landesrechtlichen Vorschriften zu überwachen (s. § 9 Abs. 1 Ziff. 7 BauKaG). Daher sieht es die Architektenkammer NRW als wichtige Aufgabe an, Bauherren zu informieren und unter anderem bei der Einhaltung fairer Spielregeln zu unterstützen.

Wettbewerbsbeiräte

Zur Beratung von Bauherren hat die Architektenkammer NRW in verschiedenen Regionen Nordrhein-Westfalens Wettbewerbsbeiräte benannt. Diese sind mit Architektinnen und Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten oder Stadtplanern besetzt, die ehrenamtlich arbeiten und Sie dabei unterstützen, beispielsweise die richtige Wettbewerbsart für Ihr Bauvorhaben zu finden, geforderte Leistungen aufzustellen, Fragen der Teilnahmevoraussetzung zu klären sowie Wettbewerbssumme, Zusammensetzung des Preisgerichts und Termine festzusetzen.

Bitte wählen Sie eine Beraterin/einen Berater aus Ihrem Bezirk:

Bezirk Aachen (PDF)
Regierungsbezirk Arnsberg (PDF)
Regierungsbezirk Detmold (PDF)
Regierungsbezirk Düsseldorf (PDF)
Regierungsbezirk Köln (PDF)
Regierungsbezirk Münster (PDF)
Region RVR (PDF)