« zurück

„Förderpreis für junge Künstler“ in NRW verliehen

  • Bild 1 von 1

    Preisverleihung im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster am 14.11.16: Elisabeth und Alexander Bartscher mit AKNW-Vizepräsident Michael Arns (l.) - Foto: Walter Deutschmann

Den „Förderpreis für junge Künstler“ des Landes NRW erhielten am 14. November 2016 auch drei junge Mitglieder der Architektenkammer NRW. NRW-Kulturministerin Christina Kampmann überreichte die insgesamt mit 7 500 Euro dotierten Förderpreise 2016 in sieben Kunstsparten.

Im Bereich „Architektur und Design“ wurde das Architektenpaar Elisabeth und Alexander Bartscher (Bartscher Architekten, Aachen; auf dem Foto mit AKNW-Vizepräsident Michael Arns (l.)) sowie der Kölner Architekt Martin Bachem ausgezeichnet. Alexander Bartscher ist der AKNW eng verbunden als Stipendiat der Stiftung Deutscher Architekten. Von der Kreativität von Martin Bachem konnten sich Baukulturfreunde auf dem „2. UrbanSlam“ der Architektenkammer NRW im April 2016 in Dortmund überzeugen, wo der Kölner Architekt als Slammer auftrat.

Mit dem Förderpreis für junge Künstler NRW werden jährlich Nachwuchstalente in den Sparten Bildende Kunst, Literatur, Musik, Film, Theater, Architektur und Medienkunst gewürdigt. Die AKNW macht dazu regelmäßig Vorschläge.

Autor: Christof Rose