Öffentliche Zustellungen

Schreiben der AKNW können Mitgliedern, deren Aufenthaltsort unbekannt ist, gemäß § 10 des Landeszustellungsgesetzes NRW im Wege der öffentlichen Bekanntmachung zugestellt werden. Gemäß Beschluss des Vorstands erfolgt die Bekanntmachung durch Aushang an der Informationstafel im Garderobenbereich im Erdgeschoss der AKNW-Geschäftsstelle. Zusätzlich erfolgt eine Kurzinformation auf dieser Seite.


Liste der aktuellen öffentlichen Bekanntmachungen

Nachfolgend finden Sie eine Liste der aktuellen öffentlichen Bekanntmachungen. Bitte beachten Sie, dass durch die Bekanntmachung Fristen in Gang gesetzt werden können, nach deren Ablauf möglicherweise Rechtsverluste drohen.

Name des Zustellungsempfängers: Emanuele Augello
Letzte bekannte Anschrift: Beckersstr. 6, 41363 Jüchen
Zuzustellendes Schriftstück: Bescheid vom 9. Februar 2017
Aushang erfolgte am: 9. Februar 2017

Weitere Auskünfte erhalten Sie über unsere Rechtsberatung.


Anna Boothe, Sekretariat (Erstinformation)
Tel. (0211) 49 67-29 
boothe@aknw.de

Antje Stenger, Sekretariat (Erstinformation)
Tel. (0211) 49 67-27
stenger@aknw.de