« zurück

"Auszeichnung guter Bauten 2017" des BDA Düsseldorf

Die Preisträger der „Auszeichnung guter Bauten 2017“ des BDA Düsseldorf stehen fest. Ab dem 8. Dezember 2017 werden alle Einreichungen in einer Ausstellung im Stadtmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf gezeigt. Sechs Tage haben die Besucher dann Zeit einen Publikumspreis zu wählen. Der Sieger dieser Abstimmung wird neben den Auszeichnungen und Anerkennungen im Rahmen der feierlichen Verleihung am 14. Dezember bekannt gegeben. Der BDA Preis wird in der Regel alle drei Jahre ausgelobt. Er gilt Architekt und Bauherr.

Die Jurierung der „Auszeichnung guter Bauten 2017“ des BDA Düsseldorf ist abgeschlossen. In einer zweitägigen Sitzung wurden die mehr als 50 Beiträge von der achtköpfigen Jury gesichtet geprüft und nach einer intensiven Besprechung gewertet. Unter Vorsitz von Prof. Johannes Schilling, BDA Architekt aus Köln, wählte die Jury die Projekte, die mit einer Auszeichnung bzw. Anerkennung gewürdigt werden.

Die eingereichten Arbeiten werden ab dem 9. Dezember 2017 (Vernissage 8. Dezember, 19.00 Uhr) bis 4. März 2018 im Stadtmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf gezeigt. Bis zum 14. Dezember 2017 haben die Ausstellungsbesucher die Möglichkeit, ihre Stimme für den Publikumspreis abzugeben.

Zwei weitere besondere Projekte

Begleitend zur Ausstellung des BDA-Preis 2017 werden zwei Sonderprojekte vorgestellt.

  • „Ein Zuhause Für Alle“, das Wohnprojekt für Flüchtlinge auf der Lacombletstraße in Düsseldorf sowie das
  • Projekt „Baraka – ein Stadtteil für Flüchtlinge“, ein Gemeinschaftsprojekt der „YOU Stiftung – Bildung für Kinder in Not“ | Dr.h.c. Ute-Henriette Ohoven, UNESCO Sonderbotschafterin „Bildung für Kinder in Not“ und Claudia Jerger, stellv. Kuratoriumspräsidentin der YOU Stiftung, der Hochschule Düsseldorf, Fakultät PBSA, Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf, und des BDA Düsseldorf e.V.

Erst zur Preisverleihung werden die Auszeichnungen und Anerkennungen sowie die Arbeit, die den Publikumspreis erhält, bekannt gegeben. Die mit einer Auszeichnung prämierten Arbeiten werden zur Teilnahme am „Architekturpreis NRW 2018“, ausgelobt vom BDA Landesverband NRW, nominiert. Zur Preisverleihung erscheint ein ausführlicher Ausstellungskatalog.

Ausstellung im Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf (Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf) vom 08. Dezember 2017 – 04. März 2018. Die feierliche Preisverleihung findet am Donnerstag, den 14. Dezember 2017, um 19.30 Uhr ebenfalls im Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf statt.

Weitere Informationen

Autor: