« zurück

DÜSSELDORF PHOTO: Größtes Fotofestival in NRW

  • Bild 1 von 5

    Area 6.5 (2017) von Isabella-Til

  • Bild 2 von 5

    Timm Rautert, New York (Downtown, schwarzes Haus) 1969

  • Bild 3 von 5

    Mark Pflüger, Singapur, Gardens by the bay, 2012

  • Bild 4 von 5

    Signe Pierce von Signe Pierce

  • Bild 5 von 5

Vom 16. bis 25. Februar 2018 steht die Stadt Düsseldorf für zehn Tage ganz im Zeichen der Fotografie. Rund 30 Museen, Kulturinstitutionen, Hochschulen, Galerien und Projekträume präsentieren Werke von über 100 Fotografinnen und Fotografen in ganz Düsseldorf.

Gezeigt werden u. a. Werke von Thomas Ruff, Barbara Kasten, Herlinde Koelbl, Kris Scholz, Louise Dahle-Wolfe und Charles Paul Wilp. Veranstalter ist das NRW-Forum Düsseldorf. Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen beteiligt sich ebenfalls an dem neuen Festival mit ihrer aktuellen Ausstellung „Marcus Schwier: Düsseldorf“, deren Vernissage am Eröffnungstag der „Düsseldorf Photo“ am 16. Februar um 18 Uhr stattfindet. Anmeldung an teilnahme@aknw.de 

Die Fotokunst spielt in Düsseldorf historisch und aktuell eine herausragende Rolle. Dies spiegelt das vielseitige Programm des Festivals wider mit seiner großen Bandbreite an Akteuren und einem reichen inhaltlichen Programm. Zusätzlich zu Museums- und Galerieausstellungen öffnen Privatsammlungen und Künstlerateliers ihre Türen, auch werden kuratierte Satellitenprojekte und Aktionen im öffentlichen Raum gezeigt. Symposien, eine Fotobuchmesse, ein Filmprogramm und Portfolio Reviews runden das Programm ab. 

Alle beteiligten Häuser feiern am 16. Februar, die Eröffnung der „Düsseldorf Photo“. Am 17. Februar wird gemeinsam die „Lange Nacht der Fotografie“ begangen; dann halten viele Aussteller ihre Türen bis zwei Uhr nachts geöffnet; das „Haus der Architekten“ wird dann bis 20.00 Uhr die Schwier-Ausstellung zeigen.

Ein umfangreiches Sonderprogramm mit Führungen, Performances, Konzerten und Party soll dafür sorgen, dass die „Lange Nacht“ als Event ein breites Szene-Publikum anspricht.

www.duesseldorfphoto.de

Weitere Info

Marcus Schwier - DÜSSELDORF

Autor: