« zurück

Erster Meinungsaustausch mit NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart

  • Bild 1 von 1

    AKNW-Präsident Ernst Uhing traf den nordrhein-westfälischen Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, Professor Dr. Andreas Pinkwart (FDP).

In einem ausführlichen Gespräch erörterten Nordrhein-Westfalens Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, Professor Dr. Andreas Pinkwart (FDP), und der Präsident der Architektenkammer NRW, Ernst Uhing, am 29. November in Düsseldorf gemeinsame Themenfelder und Fragestellungen. Im Mittelpunkt stand dabei die Frage nach Rolle und Zukunft der Freien Berufe sowie nach Perspektiven der Architekturbranche innerhalb der nordrhein-westfälischen Kultur- und Kreativwirtschaft. Thematisiert wurden überdies der Einfluss der Digitalisierung auf die Planungs- und Baubranche, aber auch das nach wie vor dringliche Thema des Befreiungsrechtes. Beide Gesprächspartner lobten überdies die sehr gute Zusammenarbeit der beiden Institutionen in den letzten Jahren und bekräftigten der Wunsch nach einer weiteren Vertiefung der guten Beziehungen.

Autor: DS