« zurück

#weitermachen - Kultur- und Kreativpiloten gesucht!

  • Bild 1 von 2

    #weitermachen - unter diesem Motto wurde die diesjährige Auszeichnung für Kultur- und Kreativpiloten ausgelobt.

  • Bild 2 von 2

    Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 30. Juni 2017.

Kreative aus allen Bundesländern können noch bis zum 30. Juni 2017 mit ihren Ideen, Unternehmen und Projekten bewerben. Die Auszeichnung „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“ wird im Namen der Bundesregierung jedes Jahr an 32 Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft verliehen.

Mit der Auszeichnung werden Kreativunternehmer in ganz Deutschland dabei unterstützt, ihre Ideen und Projekte voranzubringen. Die Auszeichnung wurde nun bereits zum achten Mal ausgelobt, insgesamt erhielten den Preis in den vergangenen Jahre schon über 220 Kreativunternehmen. 

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries lobt das Auszeichnungsverfahren als innovativ und vorbildlich: "Es ist wichtig, durch diese Auszeichnung sichtbar zu machen, was die Kultur- und Kreativwirtschaft leistet. Auch nicht-technische Innovation ist eine ihrer Kernkompetenzen, von der auch andere Wirtschaftsbranchen profitieren."

Alle Unternehmen, Selbständige, Gründer und Projekte aus der Kultur- und Kreativwirtschaft können sich bewerben. Egal, ob allein oder mit dem gesamten Team, ob es die Idee bisher nur auf dem Papier gibt oder schon umgesetzt wird. 

Mehr Infos zur Auszeichnung und zur Online-Bewerbung gibt's auf der Seite der Kreativpiloten

Autor: pm/mel