detail

Wohnhausneubau in Opladen

Reminiszenz: Das Grundstück befindet sich im Neubaugebiet der Bahnstadt Opladen. Die ehemaligen Ziegelgebäude des Eisenbahnausbesserungswerks prägten das Lebensumfeld. Die Aufgabe bestand darin, ein Wohnhaus mit genügend Raum für eine fünfköpfige Familie zu konzipieren und den Baukörper so zu integrieren, dass dieser eine Reminiszenz an die verbliebenen Merkmale des Ortes schafft. Mit der Hauptausrichtung zum Innenhof hin gelang es, ein Haus mit privatem Außenraum zu schaffen.
© Rainer Mader, Schleiden
© Rainer Mader, Schleiden
© Rainer Mader, Schleiden
Ort:
Leverkusen
Rubrik:
Einfamilienhaus
Besichtigungsadresse:
Hanna-Neumann-Straße 4
51379 Leverkusen-Opladen
Neue Bahn-Stadt Opladen
Termin:
So. 25.06.17 14:00-17:00 Uhr
Treffpunkt:
Am Hofeingang
Führung
Bauherr/in:
Entwurfsverfasser/in:
Architekt Georg Poensgen und Innenarchitektin Andrea Denzer
Büro:
denzer & poensgen
Zum Rott 13
53947 Nettersheim-Marmagen
Telefon: 02486-801888
Fax: 02486-801889
info@denzer-poensgen.de
www.denzer-poensgen.de
Beteiligte:
Verena Bick, Bauleitung
« zurück zur Ergebnisliste