Landeswettbewerb NRW 2016

Hervorragende Pläne für mehrere 100 neue Wohnungen in Bonn und Düsseldorf wurden als Sieger des „Landeswettbewerbs NRW 2016“ ausgezeichnet. Die Aufgabe des Wettbewerbs zum neuen urbanen Wohnen bestand darin, für zwei Grundstücke in Bonn und in Düsseldorf städtebaulich hochwertige Lösungen für innerstädtische Nachverdichtungen zu entwickeln. Die beiden ersten Preise gewannen das Berliner Büro winkelmüller.architekten gmbh mit seinem Wohnkonzept für ein Areal in Düsseldorf sowie das Kölner Büro Prof. Schmitz Architekten mit seinem Entwurf für das Gebiet „Am Vogelsang“ in Bonn.

Das nordrhein-westfälische Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr hatte den Landeswettbewerb 2016 in Kooperation mit der Architektenkammer NRW ausgelobt.

Die Pressemeldung zur Preisverleihung finden Sie hier.


Siegerentwurf für den Standort Bonn
Prof. Schmitz Architekten GmbH mit club L94 Landschaftsarchitekten (beide Köln)
Rendering: Architekten

Download


Siegerentwurf für den Standort Düsseldorf
winkelmüller.architekten gmbh mit SINAI Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH und Machleidt GmbH Städtebau/Stadtplanung (alle Berlin)
Rendering: Architekten

Download


Preisverleihung zum Landeswettbewerb NRW 2016:
Strahlende Preisträger und Auslober
Foto: Ingo Lammert

Download (1,3 MB)