Schadensbegutachtung: Liste der Sachverständigen und Tragwerksplaner*innen

Die Begutachtung der Gebäudeschäden im Anschluss an die allererste Rettungs- und Räumphase gehört zu den zentralen Schritten, die einer materiellen Bewältigung und einem Wiederaufbau vorangehen.

Sachverständige für Schäden an Gebäuden

Sie finden hier eine Liste aller Kammermitglieder, die als öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Schäden an Gebäuden gelistet sind (im Filter als Sachgebiet Schäden an Gebäuden auswählen):

Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige in NRW

Die betroffenen Regionen in Nordrhein-Westfalen und im nördlichen Rheinland-Pfalz grenzen aneinander. Eine Liste der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Schäden an Gebäuden aus Rheinland-Pfalz finden Sie auf der Seite der Architektenkammer Rheinland Pfalz.

Eine Liste der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen in Hessen finden Sie auf der Seite der Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen.

Qualifizierte Tragwerksplaner*innen nach §54 BauO NRW

Standsicherheitsnachweise für bauliche Anlagen dürfen nur von qualifizierten Tragwerksplanerinnen und Tragwerksplanern (qTWP) erstellt werden. Diese müssen nach § 54 Abs. 4 BauO NRW 2018 in einer besonderen Liste bei der AKNW (oder der IK Bau) eingetragen sein.

Hier stellen wir Ihnen die Liste der AKNW-Mitglieder, die als Qualifizierte Tragswersplanerinnen und Planer eingetragen sind, zum Download zur Verfügung:

Qualifizierte Tragwerksplaner*innen nach §54 BauO NRW (PDF)

Eine Liste der Qualifizierten Tragwerksplaner*innen in Rheinland-Pfalz finden Sie hier.