Ausstellungseröffnung: Das zukunftsfähige Einfamilienhaus

Welche Zukunft hat die in Deutschland so beliebte Wohnform Einfamilienhaus? Unter dieser Fragestellung führte die Wüstenrot Stiftung ihren 13. Gestaltungspreis durch. Die Ergebnisse sind in einer Ausstellung zu sehen, die im Februar und März im Foyer der Architektenkammer NRW gezeigt wird.

Ausstellungseröffnung: Das zukunftsfähige Einfamilienhaus
Feb 07
bis Mär 15
  • Termin
  • ab 07. Februar 2023
  • Ort
  • ARCHITEKTENKAMMER.NRW
  • Zollhof 1
  • 40221 Düsseldorf
  • Anfahrt

Anmeldung zur Vernissage am Dienstag, 7. Februar 2023, um 19 Uhr:

Online anmelden

Die Ausstellung zeigt die besten Lösungen für die Bauaufgabe Einfamilienhaus (im Neubau oder in der Bestandsentwicklung). Mit dem Wettbewerbsthema „Das zukunftsfähige Einfamilienhaus?“ verbindet die Wüsenrot-Stiftung architektonische, planerische und gesellschaftliche Fragestellungen: Wie können Einfamilienhäuser, sowohl Neu- als auch Bestandsbauten, (um)gestaltet und dem Lebenszyklus sowie den wechselnden Anforderungen der Bewohnerinnen und Bewohner angepasst werden? Wie können sie dem demografischen Wandel, dem steigenden Umweltbewusstsein und den wachsenden Anforderungen an die Energieeffizienz gerecht werden? Und wie kann eine flächensensible Gestaltung und Bebauung gelingen? 

Der 13. Gestaltungspreis der Wüstenrot Stiftung spürte unter diesen Aspekten beispielhafte Einfamilienhäuser auf, die eine zukunftsfähige Form repräsentieren und damit den hohen Anforderungen und Maßstäben unserer Zeit entsprechen. Unter 189 Einsendungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wählte eine unabhängige Jury insgesamt fünfzehn Projekte aus, die als preiswürdig erachtet wurden. 

Die Wanderausstellung, die in der ARCHITEKTENKAMMER.NRW ihre erste Station macht, zeigt die ausgezeichneten Projekte zusammen mit den Einsendungen der engeren Wahl und weiteren bemerkenswerten Beispielen (bis 15. März). Zur Vernissage am 7. Februar um 19 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen,

Das zukunftsfähige Einfamilienhaus: Lösungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, 8.2.-15.3.2023, Öffnungszeigen: mo-fr, 8-17 Uhr, Adresse: Architektenkammer NRW, Zollhof 1, 40221 Düsseldorf.

Flyer Einladung zur Ausstellungseröffnung (PDF)

Anmeldung zur Vernissage

 


Fotos:
Köln: Wolfgang Zeh | Münsing: Thomas Wolf | Bad Hindelang: Arne Fentzloff

Teilen via