Architektur und Film: Modern Minds

In Ihrer beliebten Reihe "Architektur und Film" lotet die Architektenkammer NRW in Kooperation mit dem Filmmuseum Düsseldorf regelmäßig die Verbindungen zwischen Architekturschaffen, Kunst und filmischem Schaffen aus. In der neuen Filmreihe steht das Schaffen von Eileen Gray und Le Corbusier im Mittelpunkt.

Architektur und Film: Modern Minds
Nov 08
bis Nov 29
  • Termin
  • ab 08. November 2022
  • Ort
  • sweetSixteen Programmkino im Depot
  • Immermannstraße 29, 44147 Dortmund
  • 44147 Dortmund
  • Anfahrt

Die radikale Erneuerungsphase der Architektur nach dem Ersten Weltkrieg ist innerhalb der Avantgarden von großer Bedeutung. Bildende Kunst, Design, Architektur und Handwerk beeinflussen sich gegenseitig. Viele der innovativsten Künstler*innen der Zeit, darunter Eileen Gray (1878-1976) und Le Corbusier (1887-1965), beweisen ihr Talent in unterschiedlichen Bereichen.

Die 31. Ausgabe der Reihe „Architektur und Film“ schenkt einer der wichtigsten Architekt*innen und Designer*innen des 20. Jahrhunderts Aufmerksamkeit: Die als Nonkonformistin bekannte Eileen Gray, die aus Irland über London nach Paris kommt und mit einer unvergleichbaren Zielstrebigkeit eine bemerkenswerte Karriere macht.

Im Fokus der Reihe steht ein ikonischer Bau der Moderne: das Haus E.1027, gelegen an der französischen Riviera, das Gray von 1926-29 konzipiert. Das architektonische Meisterwerk beeindruckt den Schweizer Le Corbusier so sehr, dass er eine Weile darin wohnt und 1952 dahinter seine Holzhütte „Le Cabanon“ baut. So werden die Biografien dieser beiden MODERN MINDS schicksalhaft ineinander verwoben.

Die heterogene Auswahl der Filme ermöglicht ein tiefes Eintauchen in diese komplett unterschiedlichen Häuser der Moderne und in die Architekturphilosophie Grays und Le Corbusiers. 

Die Filme und Termine: 

  • Dienstag, 8. November 2022, 19.30 Uhr: 
    Eileen Gray, Einladung zur Reise, D 2006, 60 Min. DF , REgie: Jörg Bundschuh
  • Dienstag, 15. November 2022, 19.30 Uhr:
    Gray Matters, IRL/USA/FR/GB 2014, 74 Min, Regie: Marco Orsini 
  • Dienstag, 22.November 2022, 19.30 Uhr:
    Le Cabanon par le Corbusier (Deutschlandpremiere), FIN 2010, 60 Min., Regie: Rax Rinnekangas
  • Dienstag, 29. November 2022, 19.30 Uhr:
    The Price of Desire, B/IRL 2015, 108 Min, Regie: Mary McGuckian

Die Filme sind im Sweetsixteen Kino, Immermannstr. 29, Dortmund. Anmeldung über das  Sweetsixteen-Kino (info@sweetsixteen-kino.de). 

Flyer (PDF)

Lesen Sie auch

"Architektur und Film"-Special: Talk im Haus der Architekten

Foto Villa: © Kick Film GmbH


Info:

Wir erstellen auf unserer Veranstaltung Foto- und Film-Aufnahmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.aknw.de/datenschutz

Teilen via