Förderpreis-Verleihung - Stiftung Deutscher Architekten

Die Einreichungsfrist zur Bewerbung um den Förderpreis 2023 der Stiftung Deutscher Architekten ist Ende November 2022 zu Ende gegangen. Der Stiftung liegen zahlreiche Bewerbungen von Absolvent*innen und Nachwuchs-Planer*innen vor. Für Sie wird es am 23. Februar 2023 spannend: Dann wird bekanntgegeben, wer mit dem Förderpreis ausgezeichnet wird.

Förderpreis-Verleihung - Stiftung Deutscher Architekten
Feb 23
  • Termin
  • 23. Februar 2023
  • 18:30 - 21:30 Uhr
  • Ort
  • Baukunstarchiv NRW
  • Ostwall 7
  • 44135 Dortmund
  • Anfahrt
Online anmelden

Mit dem Auszeichnungsverfahren fördert die Stiftung Deutscher Architekten nun schon zum 19. Mal Nachwuchsplanerinnen und -planer, indem sie außergewöhnliche Leistungen würdigt, die im Rahmen eines Architektur-, Innenarchitektur- oder Landschaftsarchitekturstudiums oder des Studiums der Stadtplanung in den Jahren 2021 und 2022 an einer nordrhein-westfälischen Hochschule erbracht wurden. Die Bewerberinnen und Bewerber werden von den Lehrenden der Hochschulen empfohlen. Eine sechsköpfige Jury wählt die besten Arbeiten aus.

Die Preisträger  erhalten ein Preisgeld. Außerdem werden deren arbeiten in einer Dokumentation veröffentlicht. So sollen die Absolvent*innen auf dem Weg in den Beruf unterstützt werden.

Die Förderpreisverleihung findet am 23. Februar 2023 um 18.30 direkt nach der Jury-Sitzung im Baukunstarchiv NRW, Ostwall 7, 44135 Dortmund statt. 

Einladungsflyer  (PDF)

Teilen via