Junge Planer: 4. digitaler Hausbesuch bei "Nattler Architekten"

Am 23. Juni 2021 um 18:00 Uhr steht unser vierter digitaler Hausbesuch im Rahmen der Kampagne "Junge Planer" an. Diesmal besuchen wir "Nattler Architekten" und lassen uns unter anderem von einem der Büroinhaber, Thomas Höxtermann, von der täglichen Arbeit im Büro und den zahlreichen Projekten erzählen.

Junge Planer: 4. digitaler Hausbesuch bei "Nattler Architekten"
Jun 23
  • Termin
  • 23. Juni 2021
  • 18:00 - 19:30 Uhr

Digitaler Hausbesuch im Rahmen eines Zoom-Meetings. Login-Daten senden wir Euch kurz vor dem Termin zu.

Online anmelden

Seit 70 Jahren sind Nattler Architekten als Architekturbüro im Ruhrgebiet ansässig und erfolgreich. 1949 gegründet, erfolgte die Übernahme des Büros 1994 durch Heinz Nattler, dem Namensgeber des heutigen Architekturbüros. Heute wird das traditionsreiche Büro von den Architekten Heinz-Georg Guth und Thomas Höxtermann geleitet. Nattler Architekten gehören zu den großen Architekturbüros Nordrhein-Westfalens. Als einer der Vorreiter bei der Implementierung modernster 3D- und BIM-Modellierungstechnologie setzt es diese digitale Vorgehensweise in vielen Projekten um. Darüber hinaus steht das Büro für sehr gute Architektur für Wohnen, Arbeiten, Kultur, Bildung und Handel.

Eingeladen sind Studierende, Absolventen in der Praxisphase und neue Kammer-Mitglieder. Speziell für Junge Planer haben wir neue, eigenständige Formate entwickelt. Unsere Hausbesuche bieten die Möglichkeit, den Büroalltag spannender Architekturbüros kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.

Foto: Julia Sellmann

Teilen via