Regionalkonferenz Digitalisierung

Der neue Termin für die ursprünglich für den 17.12.20 geplante „Regionalkonferenz Digitalisierung“ steht fest: Am 18. Februar geht die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen in einer Online-Konferenz der Frage nach, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf Planungs- und Bauprozesse hat.

Regionalkonferenz Digitalisierung
Feb 18
  • Termin
  • 18. Februar 2021
  • 14:00 - 18:00 Uhr

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Die Teilnehmenden erhalten rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn die Zugangsdaten zur Konferenz.

Wie wirkt sich die Corona-Krise auf die Digitalisierung unserer Branche aus? Wie ist das erste Wohnhaus aus dem 3D-Drucker entstanden? Wie weit ist der digitale Bauantrag? - Diese und andere Fragen sollen in Vorträgen beantwortet oder zur Diskussion gestellt werden.

Die fortschreitende Digitalisierung der Planungs- und Baubranche ist für die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen ein zentrales berufspolitisches Thema. Die Bedeutung für den Berufsstand ließ sich in den vergangenen Jahren bereits an der großen Resonanz ablesen, die unsere jährlichen Fachtagungen zum „Building Information Modeling“ hervorriefen - mit jeweils mehreren hundert Teilnehmenden. Auch für die Online-Konferenz im Dezember, die Corona-bedingt nicht durchgeführt werden konnte und nun nachgeholt wird, hatten sich bereits über 500 Interessierte angemeldet.

Zur bundesweit ersten „Regionalkonferenz Digitalisierung“ am 18. Februar 2021 wird einleitend die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW, Ina Scharrenbach, die Umsetzung des „Digitalen Bauantrags“ in Nordrhein-Westfalen erläutern, die aktuell durch ihr Ministerium mit Nachdruck vorangetrieben wird.

Beleuchtet werden sollen auch die Chancen der Digitalisierung für den öffentlichen Auftraggeber, die neue Handreichung der Bundesarchitektenkammer „BIM für Architekten – Implementierung im Büro“ sowie technische Anwendungen und praktische Erfahrungen, etwa mit der Technik von 3D-Laserscans und dem 3D-Druck-Verfahren für Bauprojekte; vorgestellt wird das erste gedruckte Wohnhaus, das gegenwärtig in Beckum entsteht.

Programm Regionalkonferenz Digitalisierung (PDF)

Teilen via