Fachtagungen

Regionalkonferenz Inklusiv gestalten

Welche Auswirkungen zeitigt der Anspruch auf eine inklusive Gesellschaft für das Planen und Bauen? Diese Frage steht im Mittelpunkt der "Regionalkonferenz Inklusiv gestalten", die am 13. Januar 2021 von der Architektenkammer NRW in Kooperation mit der Bundesarchitektenkammer und dem Bundesbeauftragten für die Belange der Menschen mit Behinderungen durchgeführt wird. Geplant ist eine hybride Veranstaltung im "Hotel Franz" in Essen.

Regionalkonferenz Inklusiv gestalten
Jan 13
  • Termin
  • 13. Januar 2021
  • 15:00 - 18:00 Uhr

Die Veranstaltung findet als Online-Konferenz statt. Die Zugangsdaten werden wenige Tage vor der Veranstaltung mitgeteilt.

Online anmelden

Es diskutieren Jürgen Dusel (Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen), Ernst Uhing (Präsident der Architektenkammer NRW), Prof. Dr. Elisabeth Wacker (Lehrstuhl Diversitätssoziologie TU München) sowie Dr. Michael Spörke (Sozialverband Deutschland, NRW) unter der Moderation von Kathrin Müller-Hohenstein (u. a. ZDF). Unterfüttert wird der Austausch durch die Präsentation von Praxisbeispielen. Programm und Anmeldemöglichkeit folgen.

Teilen via