Foto: Christof Rose

detail

Stationsneubau "Haus 12"

Auf dem Klinikgelände haben a|sh architekten ein Stationsgebäude mit 7 Stationen und Therapie errichtet. Die Eingangshalle des Neubaus in Passivhausbauweise bindet an das denkmalgeschützte, kernsanierte „Haus 12“ an und verbindet so Neu und Alt an zentraler Stelle. „Haus 12“ wird als Cafeteria und Verwaltung genutzt. Über einen Verbindungsbau mit zentraler Eingangshalle und Aufnahme wird der Neubau an „Haus 12“ angebunden. Das 4-geschossige Stationsgebäude wird parallel zum Bestand ausgerichtet.
© Frank Wüster
© Frank Wüster
© Frank Wüster
Ort:
Viersen
Rubrik:
Bildung/Gesundheit
Besichtigungsadresse:
Johannisstraße 70
41749 Viersen
Termin:
DIE BESICHTIGUNG ENTFÄLLT!
Treffpunkt:
Führung
Bauherr/in:
LVR Klinik Viersen
Entwurfsverfasser/in:
Architekt Thorsten König und Architekt Frank Wüster
Büro:
sander.hofrichter architekten GmbH Gesellschaft für Architektur und Generalplanung
Berliner Allee 26
40212 Düsseldorf
Telefon: 0621-586324400
info@a-sh.de
www.a-sh.de
Beteiligte:
Theo Becker, Planer
Lea Magis, Planerin
Kyra Ehleben, Planerin
« zurück zur Ergebnisliste