Neubau/Erweiterung eines Kolumbariums (Urnenhaus)

  • Ort
  • Mülheim an der Ruhr
  • Rubrik
  • Sonstige Bauten
  • Termin
  • So. 27.06. 12:00-14:00 Uhr
  • Besichtigungsadresse
  • Augustastraße 146
    45476 Mülheim an der Ruhr
  • Treffpunkt
  • Vor dem Gebäude

In Erweiterung eines bestehenden Kolumbariums aus 2014 wurde ein kubischer Baukörper als 3. Bauabschnitt an den Bestand angefügt. Es entstand eine in ihrer Formensprache reduzierte Architektur als Außenwirkung, innen aber hierzu im Gegensatz ein sakraler Gedenkraum mit Urnenschränken und wertvollem Materialeinsatz. Die Urnenschränke befinden sich auf drei unterschiedlichen Ebenen. Der Raum ist durch offene Betondecken in allen Ebenen erlebbar und zeigt eine angenehme Akustik.


  • Bauherr/in
  • Fohrmann KG, Stefan Helmus-Fohrmann
  • Entwurfsverfasser/in
  • Architekt Wolfgang Kamieth, BDA
  • Beteiligte
  • Sonja Grünert, Architektin

Objektstandort