« zurück

AKNW informiert über BIM-Implementierung im Büro

Die digitale Arbeitsmethode Building Information Modeling (kurz: BIM), wird als Planungsmethode der Zukunft angesehen. BIM ist mehr als die Einführung einer neuen Software im Büro, es geht auch um Prozesse, Rollen und strategische Ziele.

Mit einer Veranstaltung möchte die Architektenkammer NRW in Kooperation mit der Akademie der Architektenkammer NRW und der Messe "digitalBAU" einen Einblick in die Implementierung und die Arbeitsweise des Planungswerkzeugs BIM geben. Damit sollen Vorteile und Synergien, aber auch mögliche Hemmnisse der BIM-Methode verdeutlicht und Entscheidungsgrundlagen für das eigene Büro gegeben werden.

Welchen Einfluss die BIM-Implementierung auf die bestehenden Bürostrukturen hat, welche Herausforderungen erwartet werden und welche neuen Rollen und Verantwortlichkeiten definiert und aufgebaut werden müssen. Diesen und weiteren Fragen widmet sich die Veranstaltung BIM-Implementierung am 12. Dezember 2019, 14.00 bis 18.00 Uhr. Die Veranstaltung findet in der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste, Palmenstraße 16, 40217 Düsseldorf statt.

Die Veranstaltung ist ausgebucht!

Flyer (PDF) herunterladen

Autor: