« zurück

Fachtagung: "Baugemeinschaften abseits der Schwarmstädte"

Gemeinschaftliche Bau- und Wohnprojekte im sozialen und wirtschaftlichen Wandel der Region Ruhrgebiet stehen im Fokus einer Fachtagung des Bundesverbands Baugemeinschaften, die am 28. und 29. Juni 2019 in Dortmund stattfindet.

Für zahlreiche Menschen ist das Ruhrgebiet eine unbekannte Region. Sie ist es wert, entdeckt zu werden! Abseits der Wohnungsspekulation sind hier beachtenswerte gemeinschaftliche Wohnprojekte entstanden. Die zweitägige Tagung des Bundesverbands Baugemeinschaften e.V. stellt die Bedeutung der gemeinschaftlichen Bau- und Wohnprojekte im wirtschaftlichen und sozialen Wandel des Ruhrgebiets in den Mittelpunkt.

Am ersten Veranstaltungstag wird das Thema in Fachvorträgen und Podiumsgesprächen mit Akteuren aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Zudem haben die Teilnehmer in moderierten Gesprächsforen Gelegenheit zum themenbezogenen Austausch. Am zweiten Tag werden beispielhafte Wohnprojekte rund um das Konversionsprojekt "Phoenix-See" in Dortmund besucht.

28./29. Juni 2019, Rathaus der Stadt Dortmund (Friedensplatz 1, 44135 Dortmund).

Tagungsprogramm und Anmeldung (PDF)

Weitere Informationen

Autor: