« zurück

Gemeinschaftliches Wohnen: Info-Tag in Düsseldorf

"Neue Wohnformen" stehen mit Mittelpunkt des Interesses eines Infotages, der am Sonntag, 11. November, in der Düsseldorfer VHS stattfindet. Ausrichter ist die Stadt Düsseldorf. Ziel ist eine Vernetzung von interessierten Bürgerinnen und Bürgern, die sich für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen interessieren.

Mit dem Forum spricht die "Agentur für Baugemeinschaften und Wohngruppen" im Düsseldorfer Amt für Wohnungswesen diejenigen an, die gern in selbstgewählter Nachbarschaft leben möchten - egal ob als Familie mit Kindern, als alleinerziehendes Elternteil, als Single oder in einer Partnerschaft. Information und Austausch über Eigentums-, Mietmodell oder genossenschaftliche Organisationsformen sind möglich. So soll es die Möglichkeit geben, Anregungen zu erhalten, ein passendes Bauvorhaben zur Realisierung der eigenen Wünsche zu finden und entsprechende Ansprechpartner kennenzulernen. Dazu präsentieren sich bereits aktive Gruppe und Initiativen an Infoständen. Zusätzlich gibt es Vorträge zum Thema "Wohnprojekte - heute und morgen".

Infotag "Neue Wohnformen", 11.11.2018, ab 11 Uhr, VHS Düsseldorf, Bertha-von-Suttner-Platz 1; Teilnahme kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich; Info unter www.duesseldorf.de/wohnen/aktuelles.html

Autor: