« zurück

Regionalforen „Prima.Klima.Wohnen.“

Im Rahmen des Klimapakts Wohnen hat das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen eine Arbeitshilfe für Akteure vor Ort entwickelt.

Der Leitfaden wendet sich als praxisorientierte Umsetzungshilfe an kommunale Fachleute aus Stadtentwicklung und -planung, Sanierungsmanagement, Architektur und Energieberatung sowie Umwelt- und Klimaschutz, die Prozesse der energetischen Quartiersentwicklung starten und umsetzen möchten.
Damit sollen neue Impulse gesetzt werden, um energetische Quartierskonzepte erfolgreich in die Realisierung zu bringen und Akteure in der Umsetzungsphase gezielt zum Mitmachen zu motivieren; mit dem Ziel, die energetische Erneuerung und den Klimaschutz im Quartier vorzutreiben.
In drei Regionalforen wird ein Überblick über die gesamte Arbeitshilfe gegeben und jeweils ein Themenkomplex vertieft. Die Termine und Inhalte der Regionalforen im Überblick:

1. Regionalforum „Vom Konzept zum Projekt“
Zeit: Mittwoch, 16. September 2020, 9.30 - 13.30 Uhr
Ort: Bezirksregierung Düsseldorf (ca. 50 Teilnehmer)


2. Regionalforum „Vom Auftakt zum Quartierskonzept“
Zeit: Mittwoch, 30. September 2020, 9.30 - 13.30 Uhr
Ort: Bezirksregierung Köln (ca. 45 Teilnehmer)


3. Regionalforum „Vom Projekt in die Umsetzung vor Ort“
Zeit: Mittwoch, 18. November 2020, 9.30 - 13.30 Uhr
Ort: Bezirksregierung Arnsberg (ca. 50 Teilnehmer)

Die Corona-Pandemie-Regelungen werden bei der zugelassenen Teilnehmerzahl berücksichtigt.

Weitere Auskünfte erteilt Ruth Reuter, Referat 522 „Soziale Stadt, Städtebauförderung Bezirk Düsseldorf“ im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen,

E-Mail: ruth.reuter@mhkbg.nrw.de.

Autor: