Foto: Lucia Windhausen

detail

Neubau eines Mehrfamilienhauses

Im Sinne des städtebaulichen Trends „Renaissance der Innenstadt“ wurde mit diesem Bauvorhaben im rückwärtigen Bereich eines Eckgrundstückes in Bochum eine nachhaltige, zweigeschossige Nachverdichtung realisiert. Ein ehemaliger Garagenhof aus den 50er Jahren bietet nun Platz für 15 Wohneinheiten und 32 Tiefgaragenstellplätze. Die Differenzierung in den Grundrissen schafft Wohnraum für unterschiedliche Lebensformen und -bedürfnisse, einschließlich des behindertengerechten Wohnens.
© Andreas Schindler
© Andreas Schindler
© Andreas Schindler
Ort:
Bochum
Rubrik:
Wohngebäude
Besichtigungsadresse:
An der Schalwiese 17
44789 Bochum-Wiemelhausen
Termin:
Sa. 29.06.19 11:00-16:00 Uhr
Treffpunkt:
Haupteingang
Führung
Halbstündlich
Bauherr/in:
K.F.K.D. GbR
Entwurfsverfasser/in:
Architektin Birgit Breustedt und Architekt Andreas Schindler, BDA
Büro:
Vervoorts & Schindler Architekten BDA
Kohlenstraße 70
44795 Bochum
Telefon: 0234-330800
Fax: 0234-330802
info@vs-architekten.de
www.vs-architekten.de
Beteiligte:
Dipl.-Ing. Ulrike Schmidt-Rustemeyer, Architektin [Planung]
Franziska Glathe, Bauzeichnerin [Planung]
Dipl.-Ing. Michael Kahnau, Architekt [Bauleitung]
« zurück zur Ergebnisliste