detail

Erlebnisraum Westzipfel | Deutschlands westlichster Punkt

Deutschlands westlichster Punkt liegt mitten im Rodebach. Seine touristische Erschließung erfolgt über einen aus der Landschaft heraus entwickelten Park mit Stellplätzen, Fahrradknotenpunkt und deutsch-niederländischer Brücke, Sitzdielen, interaktiven Infoelementen, Schutzdach und Toilette. Am Ende eines langen Steges wird der Punkt zum physischen Erlebnis: Nehmen Sie Platz in den Niederlanden, verweilen Sie gleichzeitig mit Ihren Füßen in Deutschland und begreifen Sie die rote Westzipfel-Stele.
© archigraphus
© archigraphus
© archigraphus
Ort:
Selfkant
Rubrik:
Landschaftsarchitektur
Besichtigungsadresse:
Grenzübergang Kreisstraße K1 | IJsstraat
52538 Selfkant-Isenbruch
Koordinaten: 51.051066, 5.866979
Termin:
So. 26.06.16 15:00-18:00 Uhr
Treffpunkt:
Eingang Kreisstraße K1
Führung
Jede halbe Stunde
Bauherr/in:
Zweckverband „Der Selfkant“, Gemeinde Selfkant
Entwurfsverfasser/in:
Architekt Markus Ulrich, SRL
Büro:
archigraphus
Rathausstraße 8
52072 Aachen
Telefon: 0241-9800098
info@archigraphus.de
www.archigraphus.de
Beteiligte:
Joachim Schmidt, Architektur + Landschaft
Andreas Kantartzis, Architektur + Landschaft
Bettina Kreisel | aixplan, Tourismus + Konzept
« zurück zur Ergebnisliste