Ausloberpreis

Die AKNW zeichnet in unregelmäßigen Abständen besonderes Engagement für das Wettbewerbswesen in NRW mit dem "Ausloberpreis NRW" aus. Ziel ist die qualitätsvolle Gestaltung unserer gebauten Umwelt.
Der Preis soll ein Zeichen für das Wettbewerbswesen setzen und andere Auftraggeber motivieren.

Ausloberpreis 2011- Regionale 2010 Agentur

Die Auszeichnung 2011 ging an die Regionale 2010 Agentur, die in ihrer Tätigkeit zur Strukturentwicklung im Raum Köln/Bonn bei über 30 Projekten die Auslobung geregelter Wettbewerbe initiieren konnte. 
Die Broschüre zum "Ausloberpreis 2011" dokumentiert die 36 raumwirksamen Projekte der Regionale 2010 in der Region Köln/Bonn.
Ausloberpreis 2011 – Broschüre (PDF)
Bestellung Broschüre Ausloberpreis 2011

Ausloberpreis 2008 - Bau- und Liegenschaftsbetriebs (BLB) NRW in Aachen

Die Auszeichnung 2008 ging an die Niederlassung Aachen des Bau- und Liegenschaftsbetriebs (BLB) NRW. 
Die Preisträgerarbeiten der wichtigsten Wettbewerbe, die in den vergangenen Jahren in Aachen durchgeführt wurden, sind in der Broschüre zum "Ausloberpreis 2008" dokumentiert.
Bestellung Broschüre Ausloberpreis 2008

Ausloberpreis 2006- Bistum Münster

Die Auszeichnung 2006 ging an das Bistum Münster und ehrt damit das Engagement des Bischöflichen Generalvikariats, der Kirchengemeinden im Bistum und der Caritasverbände für die Baukultur in NRW. 
Die Preisträgerarbeiten der wichtigsten Wettbewerbe, die in den vergangenen Jahren in Münster durchgeführt wurden, sind in der Broschüre zum "Ausloberpreis 2006" dokumentiert.
>> die Broschüre ist leider vergriffen

Ausloberpreis 2001 – Stadt Hamm

Die Auszeichnung 2001 ging an die Stadt Hamm für ihren vorbildlichen Einsatz für das Wettbewerbswesen. Die Stadt Hamm beweist mit der großen Zahl durchgeführter Wettbewerbe nicht nur großes Engagement für qualitätsvolle Architektur, sondern auch eine Planungskultur, die für unser Land beispielhaft ist. 
Die Preisträgerarbeiten der wichtigsten Wettbewerbe, die in den vergangenen Jahren in Hamm durchgeführt wurden, sind in der Broschüre zum "Ausloberpreis 2001" dokumentiert.
>> die Broschüre ist leider vergriffen