AKNW-Gremien

Die 201 Delegierten der XII. Vertreterversammlung (VVS) der Architektenkammer NRW sind am 6.3.2021 in Münster zusammengekommen, um aus ihren Reihen neue Leitungsgremien für kommenden fünf Jahre zu wählen. Die Mitglieder der VVS waren zuvor im November/Dezember 2020 von den 31.500 Architektinnen und Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern in Nordrhein-Westfalen im Rahmen der "Kammerwahl" gewählt worden.

Die Vertreterversammlung ist das so genannte "Architektenparlament". Es tritt einmal jährlich zusammen, um unter anderem Beschlüsse zu den berufspolitischen Zielen der größten deutschen Länderarchitektenkammer zu fassen. Vorstand und Präsidium führen die Geschäfte der Kammer und repräsentieren die die Mitglieder auf Landes- und auf Bundesebene. Zusätzlich beruft die VVS Mitglieder in Ausschüsse, die Beschlüsse des Vorstandes vorbereiten. Alle Gremien der Architektenkammer NRW arbeiten ehrenamtlicht.

Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen stellt Ihnen die unten abgebildeten Fotos der ausgezeichneten Kitagebäude für die redaktionelle Nutzung kostenfrei zur Verfügung. Weitere Informationen zur XII. Vertreterversammlung der Architektenkammer NRW finden Sie in der folgenden Pressemitteilung:

 


Vorstand der Architektenkammer NRW

(Foto vom 6.3.2021)

v. l. n. R.: Susanne Crayen (Architektin, Bielefeld), Manfred Müller (Innenarchitekt, Gelsenkirchen), Friedhelm Terfrüchte (Landschaftsarchitekt, Essen), Jochen König (Architekt, Aachen), Ernst Uhing (Architekt, Lüdenscheid), Friederike Proff (Architektin, Düsseldorf), Georg Wintgen (Architekt, Köln), Claus Klein (Architekt, Tönisvorst), Klaus Brüggenolte (Architekt, Lippstadt), Prof. Rolf-Egon Westerheide (Stadtplaner, Aachen), Heinrich Pfeffer (Architekt, Köln), Severine Nicolaus (Architektin, Bonn), Katja Domschky (Architektin, Düsseldorf), Manfred Olaf Krick (Architekt, Mettmann), Stephanie Schleffler (Architektin, Düsseldorf).

Download


Präsidium der Architektenkammer NRW

(Foto vom 6.3.2021)

Das Präsidium der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (v. l. n. r.): Susanne Crayen, Architektin aus Bielefeld/Vizepräsidentin, Ernst Uhing, Architekt aus Lüdenscheid/Präsident, Katja Domschky, Architektin aus Düsseldorf/Vizepräsidentin, Klaus Brüggenolte, Architekt aus Lippstadt/Vizepräsident.

Download


Portraitbild Ernst Uhing

Ernst Uhing, Architekt aus Lüdenscheid, wurde am 6.3.2021 in Münster von der Vertreterversammlung der Architektenkammer NRW (AKNW), erneut zum Präsidenten der AKNW gewählt.

Download


Portraitbild Susanne Crayen

Susanne Crayen, Architektin aus Bielefeld, wurde am 6.3.2021 von der XII. Vertreterversammlung der Architektenkammer NRW als Vizepräsidentin wiedergewählt.

Bildanfragen bitte an presse(at)aknw.de


Portraitbild Klaus Brüggenolte

Klaus Brüggenolte, Architekt aus Lippstadt, wurde am 6.3.2021 in Münster von der Vertreterversammlung der Architektenkammer NRW (AKNW), erneut zum VIzepräsidenten der AKNW gewählt.

Bildanfragen bitte an presse(at)aknw.de


Portraitbild K. Domschky

Katja Domschky, Architektin aus Düsseldorf, wurde am 6.3.2021 in Münster von der Vertreterversammlung der Architektenkammer NRW (AKNW), neu in das Präsidium der AKNW gewählt.

Bildanfragen an presse(at)aknw.de