Besuchergruppe vor Gebäude
Begegnungen zwischen Planerinnen und Planern sowie der interessierten Öffentlichkeit - das ist das Prinzip des alljährlichen Tags der Architektur, zu dem AKNW-Mitglieder zu Architektur-Erlebnissen und Besuchen vor Ort einladen. - Foto: C. Rose

Tag der Architektur

Der Tag der Architektur vermittelt einen Eindruck von der großen Architektur-Vielfalt, die Nordrhein-Westfalen in all seinen Regionen zu bieten hat. Seit 1996 laden Architektinnen und Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner gemeinsam mit ihren Bauherren einmal im Jahr dazu ein, ein ganzes Wochenende lang neu erbaute oder umgestaltete Wohnungen, Häuser, Bauwerke, Gärten oder Parks  zu besichtigen.

Im Mittelpunkt steht dabei die Begegnung zwischen den Planerinnen und den Planern sowie der interessierten Öffentlichkeit. Bürgerinnen und Bürger können Architektur vor Ort "live" erleben und sich diese von den Urhebern und auch den Nutzern erläutern lassen.

Das Interesse an den Themenkomplexen Bauen und Wohnen sowie an professioneller Planung ist groß. Besonders die Wohnobjekte ziehen immer wieder zahlreiche Interessierte an. Viele tausend Besucherinnen und Besucher machen den Tag der Architektur alljährlich zu einem besonderen Erlebnis.

Die am Tag der Architektur teilnehmenden Objekte werden in einer Online-Datenbank mit Text und Bild präsentiert. Die Objekte vom Tag der Architektur 2020 finden Sie hier.

Tag der Architektur 2020 - ein Rückblick

Screenshot einer Online-Führung: Architekt Christian Trost steht vor der Kita
Tag der Architektur 2020 virtuell: Architekt Christian Trost aus Lippstadt lud zur Online-Besichtigung einer Kita in Soest. - Screenshot: AKNW

Im Jahr 2020 stand der Tag der Architektur unter besonderen Vorzeichen. Aufgrund der Corona-Pandemie und der mit ihr verbundenen Einschräkungen konnten erstmals keine Vor-Ort-Besichtigungen stattfinden. Dafür erfolgte die Vorstellung der teilnehmenden Objekte und in vielen Fällen auch die Begegnung mit Planerinnen und Planern, Bauherren und Nutzern online.

Architektur- und Planungsbüros waren am 20. und 21. Juni 2020 zum Teil mit Online-Präsentationen und manche sogar mit Live-Streams präsent. - Ein Rückblick:

Tag der Architektur 2020: Von neuen Wegen und digitalen Abenteuern - News-Bericht v. 22.6.2020

Die Planungen für den nächsten Tag der Architektur im Jahr 2021 laufen bereits. Das Anmeldeverfahren läuft ab Herbst. Anfang des kommenden Jahres steht fest, welche Objekte dann zu sehen sind.

Wer Architetkur "live" erleben möchte, sollte sich bereits jetzt das Datum freihalten: 26./27. Juni 2021.

Weiterführende Links

Tag der Architektur 2020 - die Highlights

Ihre Ansprechpartnerin