Szene aus dem Film "Eileen Gray, Einladung zur Reise" (D 2006, 60 Min. DF , Regie: Jörg Bundschuh). Das Bild zeigt die Villa "E.1027" im französischen Roquebrune-Cap-Martin (Frankreich). - Foto: Kick Film GmbH

Eileen Gray und Le Corbusier: Modern Minds

Eine Nonkonformistin rückt die 31. Ausgabe der Reihe „Architektur und Film“ der Architektenkammer NRW und des Filmmuseums der Landeshauptstadt Düsseldorf in dem Mittelpunkt: Eileen Gray, die aus Irland über London nach Paris kommt und mit einer unvergleichbaren Zielstrebigkeit eine bemerkenswerte Karriere macht, gilt als eine der wichtigsten Architektinnen und Designerinnen des 20. Jahrhunderts.

22. September 2022von Christof Rose

Im Fokus der Reihe steht ein ikonischer Bau der Moderne: das Haus E.1027, gelegen an der französischen Riviera, das Gray von 1926 bis 29 konzipiert. Das architektonische Meisterwerk beeindruckt den Schweizer Le Corbusier so sehr, dass er eine Weile darin wohnt und 1952 dahinter seine Holzhütte „Le Cabanon“ baut. So werden die Biografien dieser beiden „Modern Minds“ schicksalhaft ineinander verwoben.

Die vier Filme der 31. Ausgabe von „Architektur und Film“  werden in Düsseldorf, Münster, Dortmund un Bielefeld gezeigt und konzentrieren sich ganz auf die Künstlerin und den Architekten sowie die ungewöhnlichen Bauwerke an der Riviera: „Eileen Gray – Einladung zur Reise“, „Gray matters“, „Le Cabanon par Le Cor-busier“ sowie „The price of desire“. 

Architektur und Film Special: Gespräch und Filmvorführung

Am Sonntag, den 27. November, findet um 15.00 Uhr im Haus der Architekten ein besonderes Event statt: 
Der finnische Regisseur, Fotograf und Autor Rax Rinnekangas lädt seinen architekturbegeisterten Freund Bernhard Schlink, Jurist und Autor („Der Vorleser“), zu einem Gespräch über Le Corbusiers Idee eines idealen Raumes für das moderne Wohnen ein. Ausgehend von der modernen Architektur Eileen Grays und Le Corbusiers werden Themen wie Schönheit, Minimalismus und der Bezug zur Natur aufgegriffen (in englischer Sprache). - Filmvorführung im Anschluss: „Le Cabanon par Le Corbusier“. 

Termine

  • „BlackBox“, Düsseldorf: 2., 9., 16., 23.11.22 - Info und Anmeldung hier.
  • „sweetSixteen“, Dortmund: 8., 15., 22., 29.11.22 - Info und Anmeldung hier.
  • „cinema“, Münster: 20. und 27.11, sowie 04. und 11.12.22 - Info und Anmeldung hier.
  • „Lichtwerk“, Bielefeld: 22. und 29.11. sowie 06. und 13.12.22 - Info und Anmeldung hier.
  • Special im Haus der Architekten  - Info und Anmeldung hier.

Teilen via