Gebäudeenergiegesetz erschienen

Das Gesetz zur Vereinheitlichung des Energiesparrechts für Gebäude und zur Änderung anderer Gesetze ist nun in einer Lesefassung verfügbar. Das Gesetz beinhaltet als Artikel 1 das lange erwartete Gebäudeenergiegesetz, kurz GEG genannt.

14. August 2020Autor: H. Lintz

Ab dem 1. November 2020 löst es das bisherige Energieeinsparungsgesetz (EnEG), die Energieeinsparverordnung (EnEV) und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EE-WärmeG) ab. Eine Lesefassung (nicht druckbar oder speicherfähig) finden sie im kostenfreien Bürgerportal des Bundesgesetzblattes, Nr. 37 vom 13.08.2020, Seite 1728, unter www.bgbl.de.

Die Akademie der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen bietet in der Themenreihe „Energieeffizientes Bauen“ Seminare zum Gebäudeenergiegesetz an. Informationen dazu hier.

Teilen via