Zum Tod von Bernd Wirtz

Bernd Wirtz, der ehemalige Vorsitzende des Eintragungsausschusses der Architektenkammer NRW, ist tot. Er verstarb nach kurzer, schwerer Krankheit am 4. November 2022.

16. November 2022von Architektenkammer NRW
Bernd Wirtz
Rechtsanwalt Bernd Wirtz (1949 - 2022) - Foto: Ingo Lammert / Architektenkammer NRW

Der Rechtsanwalt aus Düsseldorf hat in den 50 Jahren des Bestehens der Architektenkammer NRW diese an entscheidenden Positionen in kompetenter Weise begleitet und auch geprägt. Er war 43 Jahre im Eintragungsausschuss aktiv, begleitete über mehr als 30 Jahre die Kammerwahlen und engagierte sich über 20 Jahre in der Schlichtungsstelle der AKNW.

Erst im Oktober vergangenen Jahres hatte Bernd Wirtz sein Amt als Vorsitzender des Eintragungsausschusses niedergelegt. Bei seiner Verabschiedung würdigte AKNW-Präsident Ernst Uhing den langjährigen Vorsitzenden dieses wichtigen Kammergremiums für seine herausragenden Verdienste um das Eintragungswesen in Nordrhein-Westfalen und auch darüber hinaus.

„Rechtsanwalt Bernd Wirtz hat - ohne die Qualitätskriterien für die Eintragung zu verwässern - immer Wert darauf gelegt, den Antragstellerinnen und Antragstellern gerecht zu werden“, erinnert Kammerpräsident Ernst Uhing. „Dabei war ihm immer anzumerken, dass für ihn die Eintragungsfälle nicht nur Akten sind, sondern hinter jedem Antrag Menschen, meist junge Menschen, stehen.“

Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen wird Bernd Wirtz und sein nachhaltiges Wirken in dankbarer Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und seiner Familie. 

Teilen via