Berufsbild und Kammer

Die folgenden Publikationen hat die Architektenkammer NRW zum Themenkomplex Planen und Bauen veröffentlicht. Downloadmöglichkeiten finden Sie in der Regel unten. Sollten sie die Veröffentlichungen bestellen wollen oder Fragen zu den Publikationen haben, wenden Sie sich bitte an info(at)aknw.de.


Architekt/in werden - 13 FAQs für Studierende und Absolventen

Mit der Broschüre "Kammer-Start: 13 FAQs für Studierende und Absolventen" informiert die AKNW Studierende und Absolventen der Architektur-Fakultäten über Voraussetzungen und Vorteile der Kammermitgliedschaft, Fragen zum Titelschutz und zum Start in das Berufsleben.

Die wichtigsten Infos werden dabei in 13 beispielhaften Fragen und Antworten (FAQs = frequently asked questions/häufig gestellte Fragen) kurz und bündig zusammengefasst.

Architekt/in werden - 13 FAQs für Studierende und Absolventen (PDF)

Imagebroschüe der Architektenkammer NRW

Engagierte Interessenvertretung, Dienstleistungen für ihre Mitglieder und Förderung der Baukultur - bei der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen liegen viele Aufgaben in einer Hand. Die Akademie der AKNW und die 1985 gegründete Stiftung Deutscher Architekten tragen wesentlich dazu bei, die gesetzten Ziele zu erreichen.

Allen, die genauer wissen möchten, wer die Architektenkammer ist, welche gesetzlichen Aufgaben sie erfüllt und welchen Service sie ihren Mitgliedern bietet, gibt die neue Imagebroschüre Auskunft.

Imagebroschüre der Architektenkammer NRW (PDF)

Existenzgründung - Der Weg zum eigenen Architekturbüro

Die Broschüre enthält Informationen und Hinweise rund um die Themen Bürogründung und Selbstständigkeit. Sie richtet sich an Gründerinnen und Gründer der Fachrichtungen Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung, die einen Eindruck davon erhalten möchten, was mit einer Bürogründung auf sie zukommt.

Inhaltlich geht es um die Bausteine des Unternehmensplans, berufsrechtliche Grundlagen und mögliche Rechtsformen.Zudem gibt die Broschüre einen Überblick über notwendige Anmeldungen und Versicherungsabschlüsse. Auch Fördermöglichkeiten und Finanzierungshilfen werden erläutert. Die Broschüre „Existenzgründung – Der Weg zum eigenen Architekturbüro“ bindet Erfahrungen aus der Existenzgründerberatung der Architektenkammer NRW und enthält sie auch Tipps für den beruflichen Alltag, zu Werbung, PR und Unternehmensführung.

Existenzgründung - Der Weg zum eigenen Architekturbüro (PDF)

Leitfaden Arbeitszeitmodelle - eine Orientierungs- und Entscheidungshilfe für Planungsbüros

Der „Leitfaden: Arbeitszeitmodelle“ der Architektenkammer beschreibt, wie flexible Modelle zur Gestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsabläufen helfen können, Anforderungen an saisonale und konjunkturelle Schwankungen besser aufzufangen. Durch die Wahl geeigneter Modelle kann die Arbeitszufriedenheit und Motivation der Mitarbeiter erhöht bzw. ein Verbleiben im Beruf gesichert werden. Büros mit flexiblen Arbeitszeitmodellen werden so zum attraktiven Arbeitgeber. Der Leitfaden zeigt übersichtlich auf, welche verschiedenen Modelle zur Arbeitszeitgestaltung auf Basis von Voll- und Teilzeit es heute gibt.

Mit der Broschüre möchte die AKNW Arbeitgebern und Arbeitnehmern im Architekturbereich einen Überblick und Anregungen für die Umsetzung geben, damit sich der Nutzen flexibler Arbeitszeitmodelle bestmöglich erschließen kann

Leitfaden Arbeitszeitmodelle: Eine Orientierungs- und Entscheidungshilfe für Planungsbüros (PDF)

Die Innenarchitektin, der Innenarchitekt: Ein Beruf, viele Aufgaben

Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen informiert in dieser Image-Broschüre über das Berufsbild der Innenarchitektinnen und Innenarchitekten. Der ausklappbare Leporello zeichnet die Entstehung und Entwicklung des Berufsbildes nach und stellt das vielfältige Spektrum der Tätigkeitsbereiche von Innenarchitektinnen und Innenarchitekten dar. Dies spiegelt sich auch in der Bildauswahl wider.

Die ausgewählten Projekte demonstrieren anschaulich, dass sich das Aufgabenfeld von Innenarchitektinnen und Innenarchitekten in den vergangenen Jahren immer stärker aufgefächert und ausdifferenziert hat. Büroräume mit starken Farbakzenten stehen neben puristisch-weißen Verkaufsflächen, sanierten Innenräumen und einem modernen Hausanbau. Inhaltlich abgerundet wird die Informationsbroschüre durch Informationen für Studieninteressierte und Erläuterungen darüber, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um als Innenarchitektin oder Innenarchitekt Mitglied der Architektenkammer werden zu können.

Die Innenarchitektin, der Innenarchitekt - Ein Beruf, viele Aufgaben (PDF)

TERRAIN - Landschaftsarchitektur in NRW

Terrain erkunden! - Mit dieser Aufforderung richtet sich die Landschaftsarchitektur-Imagebroschüre der Architektenkammer NRW an Laien und Fachleute, die sich für Landschaftsarchitektur in Nordrhein-Westfalen interessieren. Die 40-seitige Broschüre porträtiert verschiedene Themenfelder, Aufgabenbereiche und unterschiedlichste Schauplätze aus dem Arbeitsfeld der über 1600 Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten in NRW.

Wellnessoasen und Trendsportanlagen, das Thema Bewegung und Mobilität, Konversion und Rückbau, Stadtgrün und Quartiersentwicklung, Um- und Neuplanungen im privaten und öffentlichen Bereich - die vielfältigen Themen werden in „Terrain“ in Form von Reportagen, Berichten, Interviews, Kommentaren und Meldungen vorgestellt. Natürlich fehlen auch Informationen über Ausbildungswege und Recherchemöglichkeiten zur weiterführenden Information nicht. Die Broschüre kann von den Mitgliedern der Fachrichtung als Werbemedium genutzt und als Magazin an vielen Orten ausgelegt werden.

Bestellung

Die Broschüre "TERRAIN - Landschaftsarchitektur in NRW" kann kostenfrei bei der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen bestellt werden (Mail an: info(at)aknw.de).

Auftrag Stadtplanung

Extreme Wetterereignisse, Landflucht und die voranschreitende Digitalisierung - dies sind nur einige Beispiele der Herausforderungen, die auf die Städte des Landes Nordrhein-Westfalen zukommen. Eine Stadt muss heute Sicherheit gewährleisten, standhaft und obendrein smart, flexibel und attraktiv sein.

Die AKNW-Broschüre "Auftrag Stadtplanung" zeigt, wie Stadtplanerinnen und Stadtplaner in Nordrhein-Westfalen diesen Aufgaben begegnen. Auf 44 Seiten wird deutlich, wie Stadtplanung dem gesellschaftlichen Auftrag einen gestalterischen, funktionalen und ökologischen Rahmen gibt. Anhand beispielhafter Projekte wird verdeutlicht, dass Stadtplanerinnen und Stadtplaner in verschiedenen Tätigkeitsfeldern wichtige Beiträge zu einer zukunftsorientierten und nachhaltigen Entwicklung unserer Lebensräume leisten.

Auftrag Stadtplanung (PDF)

Kontakt

weitere Publikationen der Architektenkammer NRW