« zurück

Ausstellung: Bicycle Architecture Biennale (BAB)

Die Stiftung für Kunst und Baukultur Britta und Ulrich Findeisen zeigt vom 2. Oktober bis 6. November 2020 die Ausstellung der Bicycle Architecture Biennale (BAB) im Forum der Stiftung im Köln. Diese ist damit erstmals in Deutschland zu sehen.

Präsentiert werden innovative Bauwerke und Projekte des urbanen Radverkehrs von Architektinnen und Architektinnen aus allen Teilen der Welt. Die Ausstellung soll Anregungen dafür geben, wie Radfahren das städtische Leben verbessern kann und welche enormen sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Vorteile sich aus einer fahrradgerechten städtebaulichen Planung ergeben.

Insbesondere für den Ausstellungsstandort Köln kann die Bicycle Architecture Biennale (BAB) als Inspiration dienen: Zwar gilt die Rheinmetropole als eine der fahrradunfreundlichsten Großstädte Deutschlands, jedoch nutzt eine große und wachsende Gruppe von Kölnern dennoch regelmäßig das Fahrrad als bevorzugtes Verkehrsmittel.

Mehr Informationen:
https://stiftung-findeisen.de/bicycle-architecture-biennale/

Der Eintritt zu dieser Ausstellung ist frei! Eine Anmeldung ist erforderlich:
Zur Online-Anmeldung für die Biycycle Architecture Biennale (BAB)


Autor: