« zurück

Neue Infos rund um die Folgen der Corona-Pandemie und aktuelle BAK-Umfrage

Die Coronaschutzverordnung (CoronaSchutzVO) des Landes NRW erfährt weiterhin in kurzem Abstand Aktualisierungen und Änderungen.

Die für den Berufsstand relevanten Vorgaben betreffen u.a. persönliche Verhaltenspflichten, insbesondere zum Abstandsgebot und zur Mund-Nase-Bedeckung. Daneben sind eine Reihe von arbeitsschutzrechtlichen Regelungen von Bedeutung.
Wir fassen für Sie die für den Arbeitsalltag im Büro und auf der Baustelle wichtigsten Punkte und aktuelle Regelwerke auf unserer Homepage zusammen. Zudem finden Sie dort Hinweise zum Umgang mit der temporären Senkung der Mehrwertsteuer.
Welche Auswirkungen die Corona-Krise gegenwärtig auf Architekturbüros in Deutschland hat, zeigt die jüngste Architektenbefragung, die im Auftrag der Bundesarchitektenkammer im Juni 2020 durchgeführt wurde. Tenor: Die Auftragslage der Architekturbüros ist noch vergleichsweise gut; allerdings erwartet jeder zweite Befragte einen Auftragsrückgang in den kommenden zwölf Monaten.              

Mehr dazu

Autor: