„Digital Mondays“ laufen wieder – digital

Die Vortrags- und Workshop-Reihe „Digital Mondays“ soll sich im Mai 2021 mit unterschiedlichsten Aspekten der Digitalisierung in den Themenfeldern Architektur, Städtebau, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung befassen.

22. März 2021Autor: Sanaz Kashi

Die Architektenkammer NRW hatte die Reihe zu Beginn des Jahres 2020 gestartet, musste sie aber nach zwei Abenden im „Haus der Architekten“ aufgrund der Corona-Pandemie abbrechen. Nun wird die Reihe fortgesetzt - passenderweise in digitalem Format.
In den „Digital Mondays“ wird über neue Entwicklungen berichtet und darüber reflektiert, welchen Einfluss digitale Prozesse auf die Planungsbranche und Planungsprozesse haben können. Dabei wird nicht allein das Entwerfen in den Fokus gestellt, sondern auch andere Bereiche wie digitale Produktion, Kreislaufwirtschaft und Stadtplanung („Smart Cities“).
Die Veranstaltungsreihe wird als Zoom-Webmeeting online stattfinden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erleben jeweils einen lebendigen Vortrag, zu dem bereits während der Präsentation Fragen und Kommentare über die Chat-Funktion eingereicht werden können. Im zweiten Teil der Veranstaltung wird der Referent bzw. die Referentin Fragen beantworten und in eine Diskussion einsteigen.

Die genauen Termine finden Sie demnächst unter https://www.aknw.de/aktuelles/veranstaltungen

Teilen via