Existenzgründertag der Architektenkammer am 24. September

Existenzgründertag der Architektenkammer am 24. September

Orientierung auf dem Weg ins Berufsleben und Informationen rund um die Gründung eines eigenen Büros bieten die Existenzgründungstage der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen. Der nächste findet erstmals nicht an einer Hochschule in NRW, sondern im "Haus der Architekten" in Düsseldorf statt. Termin: 24. September.

16. Juli 2003Autor*in: ros

Die Veranstaltung zielt darauf ab, Absolventen und angehenden Büroinhabern in konzentrierter Form alle wichtigen Grundinformationen zur Verfügung zu stellen und Fragen kompetent zu beantworten. Dafür stehen unter anderem Fachleute aus den Bereichen Bank, Versicherung, Arbeitsamt und natürlich der Architektenkammer sowie des Versorgungswerkes der AKNW bereit. Ein weiterer wichtiger Aspekt des Existenzgründertages ist der Erfahrungsaustausch zwischen jungen Bürogründern und erfahrenen Kollegen. Angesprochen sind in erster Linie Architektinnen und Architekten, die mit dem Gedanken spielen, sich selbstständig zu machen, sowie Absolventinnen und Absolventen der entsprechenden Studiengänge und Studenten der oberen Fachsemester. Der Existenzgründertag findet in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr statt.

Teilen via