Baukultur in NRW

Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen greift aktuelle Themen der Baukultur in NRW auf und will durch Wettbewerbe, Auszeichnungsverfahren, Diskussionsveranstaltungen und Aktionen die öffentliche Diskussion über Architektur und Stadt anregen.

Tag der Architektur

Der Tag der Architektur vermittelt einen Eindruck von der großen Architektur-Vielfalt, die NRW zu bieten hat. Seit 1996 laden Architektinnen und Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner gemeinsam mit ihren Bauherren dazu ein, Neubauten, Umbauten, Anbauten oder neu- bzw. umgestaltete Freiflächen zu besichtigen.

Gestaltungsbeiräte in NRW

Das Instrument des Planungsbeirats - vielfach auch Gestaltungs- oder Architektenbeirat genannt - hilft, Politik und Verwaltung in architektonischer und städtebaulicher Hinsicht kompetent zu beraten; und damit indirekt auch die beteiligten die Planer und Investoren.

Auszeichnungsverfahren

Die Architektenkammer NRW führt verschiedene Auszeichnungsverfahren durch. Gemeinsam mit dem NRW-Bauministerium wird die „Auszeichnung vorbildlicher Bauten“ vergeben. Mit dem „Ausloberpreis" wird besonderes Engagement für das Wettbewerbswesen ausgezeichnet.

Landeswettbewerbe NRW

Innovative städtebauliche Konzepte zu entwickeln und in der Praxis zu erproben, ist das Ziel der „Landeswettbewerbe“, die seit einigen Jahren vom NRW-Bauministerium in Kooperation mit der Architektenkammer NRW durchgeführt werden.

Sight Running NRW

Das nichtkommerzielle Projekt Sight Running NRW greift diese Trends einer neuen Bewegungs- und Erlebniskultur auf und entwickelt ein innovatives und anspruchsvolles touristisches Angebot. Die urbanen Räume mit ihren baukulturellen Highlights werden mit dem neuen Label Sight Running NRW hervorgehoben und kommunizierbar gemacht.

baukunst-nrw

Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen und die Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen bieten seit Ende 2007 einen über das Internet zugänglichen Architektur- und Ingenieurbaukunstführer zu relevanten Bauten im Land Nordrhein-Westfalen an.

StadtBauKultur NRW 2020

StadtBauKultur NRW 2020 ist eine gemeinsame Initiative der Landesregierung Nordrhein-Westfalen mit der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen sowie weiteren Projektpartnern.

Architektur macht Schule

Architektur, Wohnen, Stadtentwicklung – Themen, mit denen auch Kinder und Jugendliche jeden Tag in Berührung kommen, meist ohne es bewusst wahrzunehmen. Um das zu ändern, hat die Architektenkammer NRW das Aktionsprogramm „Architektur macht Schule!“ gestartet.

Weitere Projekte 

Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen ist in vielen weiteren Projekten für die Baukultur in NRW aktiv. So führt die AKNW alle zwei Jahre Architektenkongresse durch, lädt zu Diskussionsveranstaltungen wie dem Architekturquartett NRW ein oder initiiert Aktionsplattformen wie NRW wohnt.


Urheberrechtshinweise:

Vorschaubilder: 
1. Tag der Architektur: AKNW
2. Gestaltungsbeiräte in NRW: Grafik: AKNW
3. Auszeichnungsverfahren: rawpixel on Unsplash
4. 
Landeswettbewerbe NRW: Arisa Chattasa on Unsplash
5. Sight Running NRW: AKNW
6. baukunst-nrw: Ricardo Gomez Angel on Unsplash
7. StadtBauKultur NRW 2020: Kimon Maritz on Unsplash
8. Architektur macht Schule: Element5 Digital on Unsplash
9. Weitere Projekte: 
rawpixel on Unsplash