HOAI 2013

Die HOAI 2013 ist am 17. Juli 2013 in Kraft getreten. Trotz des Urteils des Europäischen Gerichtshof (EuGH) vom 4.7. 2019 zur Unzulässigkeit der verbindlichen Mindest- und Höchstsätze der HOAI nach EU-Recht, bleibt die HOAI 2013 weiterhin vertraglich vereinbar und stellt auch mit ihren Mindest- und Höchstsätzen eine zulässige Vertragsgrundlage dar.

 

Honorarrecht für Architekt*innen

Was bringt die neue HOAI 2013? Welche Änderungen gibt es zwischen der HOAI 2009 und der HOAI 2013? Wie ist der Übergang zu gestalten? Das Handbuch der Architektenkammer NRW und der Bundesarchitektenkammer zur HOAI 2013 dient als Arbeitsgrundlage.

Download: Honorarrecht für Architekten nach der HOAI 2013 (PDF) Formblatt "Kostenberechnung" als Grundlage zur Honoarberechnung - Arbeitshilfe (XLS) Merkblatt zum Einfluss von Änderung der Baukosten auf das Architektenhonorar (PDF)